Ausnahmezustand -Täglich grüßt das Murmeltier

Täglich grüßt das Murmeltier – Der Chef im Ausnahmezustand

Gelegentlich ist ein „Kassensturz“ angesagt, um die eigenen Erfolge und Misserfolge zu reflektieren, die „Do’s & Don’ts“ für die Zukunft herauszufiltern und für die Weiterentwicklung des eigenen Unternehmens einzusetzen. Meine letzte Reflexion brachte mich auf Gespräche, Begebenheiten und Ereignisse, die ich im letzten halben Jahr mit Inhabern von Dentallaboren hatte.

Weiterlesen »
Musterbrecher im Dentallabor - Veröffentlicht in der ZWL

Musterbrecher im Dentallabor – Ein Plädoyer für mutiges Unternehmertum

Erfolgreiche Dentallabore wirken in drei Richtungen: Sie haben eine vorausschauende und konsequente Kundenbetreuung, sie haben durchdachte und schnörkellose Arbeitsabläufe und Lenker an der Spitze der Organisation, die sich in erster Linie als Unternehmer verstehen. Unternehmer? Zahntechniker! Genau zwischen diesen beiden Polen geben sich Zukunftsfähigkeit und Tradition, Digitalisierung und Handwerk und

Weiterlesen »
Das Herz meines Unternehmens

Das Herz meines Unternehmens

Das Jahr zwei seit der Gründung von Thorsten Huhn – handlungsschärfer liegt jetzt fast hinter uns. Ich habe dieses Jahr viel erlebt, viel gelernt und viele Entscheidungen für das kommende Jahr daraus abgeleitet. Es sind üblicherweise die besonders positiven oder negativen Ereignisse, die in Erinnerung bleiben und die kommende Marschrichtung

Weiterlesen »
Aus dem (Innen)-Leben eines Dentallabors (Teil 2)

Aus dem (Innen)-Leben eines Dentallabors (Teil 2)

Im Teil 1 aus dem (Innen)-Leben eines Dentallabors habe ich über eine zufällige Begebenheit berichtet. Diese appellierte an das Servicegewissen meines Kunden und stellte die Wirtschaftlichkeit einer einfachen Arbeit auf die Probe. Den kurzfristige Umgang mit Serviceleistungen dieser Art habe ich im vorigen Beitrag beschrieben. Mittelfristig können erbrachte Services, die von der

Weiterlesen »
Kolumne | Expertentipp ZT Zahntechnik | Digitaler Vertrieb für Dentallabore

Kolumne: Welche sozialen Medien braucht mein Labor?

In der Welt des Dentallabors ist die Digitalisierung angekommen. Das hat Auswirkungen auf die Herstellung von Zahnersatz, die Anbindung von Bestandspraxen und auf die Kommunikation mit der Außenwelt. Die Nutzung von sozialen Medien im Mitmachweb, um Botschaften aus dem Labor zu transportieren, ist für viele Labors kein Fremdwort mehr. Die

Weiterlesen »
Aus dem (Innen-)Leben eines Dentallabors (Teil 1)

Aus dem (Innen-)Leben eines Dentallabors (Teil 1)

Ich habe mich vor einiger Zeit mit einem Laborinhaber an einen Tisch gesetzt, um über die Themen zu sprechen, die ihn zur Zeit im Laboralltag besonders beschäftigen. Ganz oben steht auf seiner Liste die Frage nach der Wirtschaftlichkeit des Labors, gefolgt von den Einflüssen der Digitalisierung auf die zukünftige Ausrichtung seines kleinen,

Weiterlesen »
Botschaft ohne Publikum

Botschaft ohne Publikum

Ein Konzert vor (fast) leeren Rängen, ein Fußballspiel ohne Zuschauer oder ein Vortrag (nahezu) ohne Publikum gehören eher ins Kuriositätenkabinett als ins Tagesgeschäft. Das Prinzip von Sender und Empfänger ist massiv gestört, wenn die Botschaft ohne einen (oder mehrere) Adressaten auskommen muss. Das gilt natürlich auch für jeden Autor, der

Weiterlesen »
Kolumne | Expertentipp ZT Zahntechnik | Digitaler Vertrieb für Dentallabore

Kolumne: Es lebe die interaktive Labor-Webseite!

In den Köpfen vieler Laborlenker hat sich die Einsicht durchgesetzt, dass eine eigene Homepage sein muss. Einzig der Zweck dieser nicht-zahntechnischen Investition bleibt oftmals unklar. Im Internet nur vertreten und sichtbar zu sein, ist heutzutage aber zu kurz gesprungen. Was soll also eine Labor-Webseite leisten und was muss sie dafür

Weiterlesen »
Des Unternehmer’s Freunde: Konsequenz und Frequenz

Des Unternehmer’s Freunde: Konsequenz und Frequenz

Ich habe letzte Woche ein längeres Telefonat mit einem Kunden geführt, der über ein Jahr mit mir und meinem Team zusammen gearbeitet hat. Nach 12 Monaten hatte ich ihm den „Staffelstab“ übergeben und wollte jetzt, 6 Monate später, mal nachhören, was aus den wertvollen Ansätzen, der intensiven Zeit und der

Weiterlesen »
Von einem, der auszog, eine gute Führungskraft zu werden

Von einem, der auszog, eine gute Führungskraft zu werden

Vor ein paar Tagen habe ich mich lange und intensiv mit einer Führungskraft und Unternehmer in zweiter Generation über das Selbstverständnis seiner Mitarbeiter und die daraus resultierenden Auswirkungen auf das Arbeitsumfeld unterhalten. Dahinter stand die Frage, was ein Unternehmer tun kann, um zu einem positiven Selbstverständnis des Einzelnen beizutragen und

Weiterlesen »
Kolumne | Expertentipp ZT Zahntechnik | Digitaler Vertrieb für Dentallabore

Kolumne: Digitaler Vertrieb in Zeiten der Krise

Vermutlich gehört der Coronavirus zu den Umständen, die bei Außendienstmitarbeitern und Vertriebsverantwortlichen im Dentallabor zu Schweißausbrüchen führen. Die Begrenzung von persönlichen Kontakten schließt den Vertrieb mit ein, auch wenn Kundenbesuche

Weiterlesen »
Digitalen Vertrieb im Dentallabor umsetzen

Digitalen Vertrieb im Dentallabor umsetzen

Klassische Vertriebsformen, die auf persönlichen Kundenkontakt bauen, sind in den letzten Wochen massiv in ihrem Vorgehen ausgebremst worden. Regelmäßiger Austausch mit Bestandskunden oder Akquisetätigkeiten bei potenziellen Kunden sind nur eingeschränkt

Weiterlesen »
Der Post-Corona-Vertrieb

Der Post-Corona-Vertrieb

Wenn ich an die Zukunft denke, dann wird die Corona-Pandemie nicht nur kurz- und mittelfristige, sondern auch langfristige Auswirkungen auf die Arbeit im Vertrieb haben. Ein freundliches Händeschütteln zwischen Kunde

Weiterlesen »