Des Unternehmer’s Freunde: Konsequenz und Frequenz

Des Unternehmer’s Freunde: Konsequenz und Frequenz

Ich habe letzte Woche ein längeres Telefonat mit einem Kunden geführt, der über ein Jahr mit mir und meinem Team zusammen gearbeitet hat. Nach 12 Monaten hatte ich ihm den „Staffelstab“ übergeben und wollte jetzt, 6 Monate später, mal nachhören, was aus den wertvollen Ansätzen, der intensiven Zeit und der für meinen Kunden seinerzeit ungewohnten Durchführung geworden ist. Das Bild, das er am Telefon skizzierte, erinnerte mich an gute Vorsätze

Weiterlesen »
Kolumne | Expertentipp ZT Zahntechnik | Digitaler Vertrieb für Dentallabore

Kolumne: Die dentale Welt auf einer Seite – Onepager für Dentallabore

In Zeiten von knappen Ressourcen zur Kommunikation mit Kunden gehört eine moderne und übersichtliche Webseite zu den „Must-Haves“ im Labor. Einen kompakte Möglichkeit bieten sogenannte Onepager, die auf einer Seite alles Wissenswerte inkl. der Kontaktmöglichkeiten für den Besucher anbieten. Worauf Sie achten müssen, lesen Sie hier. Was genau ist ein Onepager? Als OnePager wird ein Webauftritt bezeichnet, dessen Inhalte auf einer einzigen Seite präsentiert werden. Alle Themen, die sonst auf

Weiterlesen »
Vertrieb im Sommerloch

Vertrieb im Sommerloch

Es ist Sommer. 30 Grad und kein Wölkchen am Himmel. Alle sind im Urlaub. Für den Vertrieb eine schreckliche Zeit, weil das Echo auf die eigenen Aktivitäten ausbleibt. Oder doch nicht? Was ist dran am Sommerloch? Was geht trotzdem? Warum kann Vertrieb in der Ferienzeit sogar sehr erfolgreich sein? Antworten finden Sie hier. Sinn oder Unsinn? Interessanterweise stellt sich zur Sommerzeit eine gewisse vertriebliche Lethargie ein. Das mag an den

Weiterlesen »
Digitaler Vertrieb im Dentallabor – Ein Einstieg

Digitaler Vertrieb im Dentallabor – Ein Einstieg

Das vertriebliche Dilemma eines Dentallabors entsteht im Spagat zwischen Tagesgeschäft und strategischer Ausrichtung. In der Regel siegt das Hier und Jetzt, die Auseinandersetzung mit den zukünftigen vertrieblichen Themen fällt allzu gerne hinten runter. Dabei kennen alle Dentallabors heute schon das passende Stichwort für den Vertrieb der Zukunft, weil es im Produktionsumfeld schon seit Jahren fester Bestandteil ist: die Digitalisierung. Was fehlt, um auch den Vertrieb zu digitalisieren, ist die passende

Weiterlesen »
Kernstück des Vertriebs

Kernstück des Vertriebs

Mit einer erfolgreichen Bedarfsanalyse ein passgenaues Angebot erstellen und den Auftrag mit größter Kundenzufriedenheit abwickeln – das ist starker Vertrieb, ist Thorsten Huhn überzeugt „Sommerzeit ist Urlaubszeit. Nur zu gern führt Sie der Weg ins Reisebüro. Was Sie mitbringen ist nur eine grobe Vorstellung Ihres Reiseziels. Was Sie erwartet ist ein Reisebüroangestellter, der von seinem Chef den Auftrag bekommen hat, das Sonderangebot unter die Leute zu bringen. Gesagt, getan. Bei

Weiterlesen »
Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten…

Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten…

Die richtigen Mitarbeiter für den Vertrieb zu finden, ist ein Prozess mit vielen Elementen. Ein ganz wesentlicher Teil ist das Interview, das im persönlichen Austausch zwischen Bewerber und einer bunten Palette an Interviewern für Klarheit sorgen soll. Aber was bestimmt am Ende des Interviews den Eindruck vom Bewerber? In der Regel ist es eine Mischung aus Bauchgefühl und Interpretation des Gesagten, gemischt mit den passenden Fakten. Glänzen tun die Bewerber,

Weiterlesen »
Bedarfsanalyse in Form bringen (Teil 2)

Bedarfsanalyse in Form bringen (Teil 2)

Stolperfallen, Ablenkungen und Irrwege warten in jeder Bedarfsanalyse auf den Vertrieb. Wie im Teil 1 bereits beschrieben, sind selbst Gespräche unter Fachleuten, das simple Wissen um die eigenen Produkte und Leistungen oder der Zahlendruck schlechte Ratgeber, um konkrete Bedarfe zu identifizieren. Ein roter Faden hilft, um auf dem Weg zu bleiben, sich nicht ablenken zu lassen und eine zielgerichtete Bedarfsanalyse bis zum Ende durchzuführen. Den möchte ich Ihnen heute näher beschreiben. Als

Weiterlesen »
Bedarfsanalyse in fünf Schritten - Veröffentlicht in der ZWL

Bedarfsanalyse in fünf Schritten – Schlüssel zum vertrieblichen Erfolg

Woher soll ein Verkäufer wissen, was sein Kunde braucht, wenn er seine Bedarfe nicht wirklich kennt? Das Kernstück erfolgreicher vertrieblicher Arbeit ist die Bedarfsanalyse. Ohne die Ermittlung konkreter Bedarfe mutiert ein Angebot zum Zufallsprodukt mit ungewissem Ausgang. Wohl dem also, der in der Lage ist, eine fundierte Bedarfsermittlung zu machen, die die Lücken im System des Kunden aufdeckt und seine Schmerzpunkte lokalisiert. Ein Grundproblem der Bedarfsermittlung besteht in der Abgrenzung

Weiterlesen »
Kolumne | Expertentipp ZT Zahntechnik | Digitaler Vertrieb für Dentallabore

Facebook Fanpage

Besonders auf Facebook tun sich Dentallabore schwer Gesicht zu zeigen. Als Gründe werden gerne das vermeintliche Teenie-Nutzerimage, das fehlende Wissen um Facebook an sich oder die schlicht unbekannte Wirkung auf das eigene Geschäft genannt. Fakt ist, dass Facebook für Dentallabore immer noch der Social Media Kanal ist, wenn es um Aufmerksamkeit, Imageaufbau und unkomplizierten Austausch mit der Welt außerhalb des Labors geht. Mittel zum Zweck Auch eine Facebook Fanpage ist

Weiterlesen »
Bedarfsanalyse in Form bringen (Teil 1)

Bedarfsanalyse in Form bringen (Teil 1)

Das Kernstück erfolgreicher vertrieblicher Arbeit ist die Bedarfsanalyse. Ohne die Ermittlung konkreter Bedarfe gibt es kein folgerichtiges Angebot und daher auch keinen Auftrag. Wohl dem also, der in der Lage ist, eine Bedarfsanalyse zu machen, die die Lücken im System des Kunden aufdeckt. Dennoch ist gerade in dieser Phase des Vertriebsprozesses die Verlockung sehr groß, dass der Vertrieb die Bedarfsanalyse nicht zu Ende führt und viel zu früh ins Verkaufen

Weiterlesen »
Der Post-Corona-Vertrieb

Der Post-Corona-Vertrieb

Wenn ich an die Zukunft denke, dann wird die Corona-Pandemie nicht nur kurz- und mittelfristige, sondern auch langfristige Auswirkungen auf die Arbeit im Vertrieb haben. Ein freundliches Händeschütteln zwischen Kunde

Weiterlesen »
Kolumne | Expertentipp ZT Zahntechnik | Digitaler Vertrieb für Dentallabore

Kolumne: Überforderung durch digitalen Vertrieb

Die Digitalisierung soll eigentlich entlasten, schafft aber neue Hürden, die einen klassischen Handwerksbetrieb vor Herausforderungen stellt. Das ist im Labor bereits erprobten Dreiklang von digitaler Abformung, digitaler Konstruktion und digitaler

Weiterlesen »